Der Ort wo Profiboxer geboren werden. Jetzt mit Alex Haan vom Profistall Haan in Verbindung setzen.

Kontakt

Sterzinger Str. 5, 86165, ugsburg

+49 177 840 5098

Folge uns

Alexander Haan
about-me_01-02
about-me_01-03
about-me_01-04
about-me_01-05
about-me_01-06
about-me_01-07
about-me_01-08
about-me_01-09

Alexander Haan

Geboren am 18.07.1980 in Kasachstan/Usun-Agatsch

Mit 4 Jahre kam ich zum Ringen. In dieser Sportart bestritt ich um die 100 Kämpfe. 1993 bekam ich die Möglichkeit, in Alama-Ata (Kasachstan) auf ein Sportinternat zu gehen. Dazu kam es allerdings nicht, da wir zu diesem Zeitpunkt nach Deutschland umsiedelten. In Deutschland angekommen begannen mein Bruder Sergej und ich mit dem olympischen Boxen im Alter von 6 Jahren.
 
Der Boxsport war eine neue Leidenschaft, die wir für uns entdeckten. Hier konnten wir beide schnell Erfolge erzielen, 1996 wurden wir beide zum ersten Mal Deutsche Meister im Boxen in verschiedenen Gewichtsklassen. Mein Boxtalent blieb nicht unentdeckt, ich hatte nun die Möglichkeit, von 1996 – 2001 im Olympiastützpunkt Heidelberg zu trainieren.
 

Ich vernachlässigte meine Bildung nicht und beendete auch meine Ausbildung zum Autolackierer erfolgreich. Parallel dazu bestritt ich über 150 Amateurkämpfe und konnte mir dabei viele Titel erkämpfen.

 

Interview

Meine Erfolge
1996

Deutscher Meister

1996 erkämpfte ich meinen ersten Deutschen Meister Titel

1997

Deutscher Meister

1997 erkämpfte ich meinen zweiten Deutschen Meister Titel

1996

Teilnahme bei den Europa Meisterschaften

1998

Teilnahme beim Brandenburg-Cup

1998

Vizemeister bei den Deutschenmeisterschaften

1998

3. Platz bei den Weltmeisterschaften

2000

Deutscher Meister

2000 erkämpfte ich meinen dritten Deutschen Meister Titel

1998-2001

1. Bundesliga

von 1998-2001 boxte ich in der 1. Bundesliga

2001

Deutscher Meister

2001 wurde ich Deutscher Meister bei den Männern

2003

Beginn der Trainerkarriere

2003 erlangte ich die Trainerlizenz.

2005

Gründung des 1. BC Haan

Eröffnung einer eignen Boxschule. Der 1. BC Haan in Augsburg war geboren.

2013

Beginn der Profi-Trainerkarriere

2013 erlangte ich die Profi-Trainerlizenz.

Wie wurde ich Trainer

2001 hatte ich ein Badeunfall, bei dem ich eine schlimme Kopfverletzung erlitt, was das Ende meiner Boxkarriere bedeutete.

2003 begann ich dann einen neuen Abschnitt in meinem Leben. Ich machte die Trainer Lizenz für das Amateurboxen.

2005 gründeten ich und mein Bruder Sergej Haan den 1. Boxclub Haan Augsburg.

Im Laufe der Zeit konnten wir mit unseren Athleten viele Erfolge erzielen und brachten einige erfolgreiche Sportler hervor.

2013 machte ich den nächsten Schritt in die Oberliga und wurde Trainer für Profiboxer.

Alexander Haan
Hier konnte ich bisher folgende Titel mit meinen Sportlern erreichen:

Tina Rupprecht

2016 WBC Silver Champion

2017 IBO Intercontinental  Champion

2017 WBC Interim Worldchampion

2018, 2019, 2020 WBC Worldchampion Minimumweight

 

 

 Roman Hardok

Deutscher Meister 2017

 

 

 Granit Stein

Deutscher Meister 2016

GBU Junioren Weltmeister 2017

WBU Europameister 2019

 

 

Niki Adler

zweimal WBC Worldchampion verteidigt

 

 

Vartan Avetisyan

IBO International Champion 2018

Cheyenne Hanson

Internationaler Deutscher Meister-Titel 2021

Alex Haan Deontay Wilder

Wen ich schon trainierte

2001 hatte ich ein Badeunfall, bei dem ich eine schlimme Kopfverletzung erlitt, was das Ende meiner Boxkarriere bedeutete.

2003 begann ich dann einen neuen Abschnitt in meinem Leben. Ich machte die Trainer Lizenz für das Amateurboxen.

2005 gründeten ich und mein Bruder Sergej Haan den 1. Boxclub Haan Augsburg.

Im Laufe der Zeit konnten wir mit unseren Athleten viele Erfolge erzielen und brachten einige erfolgreiche Sportler hervor.

2013 machte ich den nächsten Schritt in die Oberliga und wurde Trainer für Profiboxer.